Wir setzen bei der Hygiene hohe Qualitätsstandards an und erfüllen die Richtlinien des Robert-Koch-Institutes.

Die Endoskope werden vollautomatisch gereinigt und desinfiziert. Hierbei kommt ein Reinigungs- und Desinfektionsgerät der Firma Endomed Model Steelco EW1 zum Einsatz.

Die Lagerung und Trocknung erfolgt in einem speziellen Trockenschrank.

Im halbjährlichen Rhythmus werden die Geräte nach den Vorgaben der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg mittels mikrobiologischer Analysen auf Verunreinigungen untersucht.

Unsere Mitarbeiter nehmen regelmäßig an externen und internen Hygieneschulungen teil.

Termin hier online buchen